August 2021 – Cover, Buchsatz, Probedruck


Meine Veröffentlichungen, Rückblick / 31. Aug 2021

Ja, diesen Monat bin ich wieder ein ganzes Stück weitergekommen: Cover, Titel und Klappentext von Band 2 stehen. Und während ich auf die letzten Rückmeldungen der Testleser gewartet habe, habe ich Band 1 noch einmal überarbeitet. Denn zeitgleich mit Band 2 der Katzenagenten soll auch Band 1 in der 2. Auflage erscheinen. Alles lief prima – und dann hat mich eine Erkältung wieder um ein paar Tage zurückgeworfen, deswegen erscheint der Beitrag hier auch verzögert.

Katzenagenten – 2. Auflage Band 1

„Wenn die Grenze zwischen den Welten dünner wird, wird sich vereinen, was niemals hätte getrennt werden dürfen. Hass vermehrt sich in der Dunkelheit. Siegel brechen, sind niemals für die Ewigkeit gedacht. Was nicht hätte verbannt werden dürfen, wird zurückkehren.“

Inhaltlich gibt es hier keine wesentlichen Änderungen. Außer natürlich, dass ich hoffe nun endlich allen Tipp-, Rechtschreib- und Zeichensetzungs- und sonstigen Fehlern zu Leibe gerückt zu sein. Wahrscheinlich werde ich beim nächsten Lesen wieder einen Fehler finden. Fällt vermutlich unter Murphys Gesetz …

Des Weiteren hat die zweite Auflage ein überarbeitetes Cover bekommen und ich habe im Buch die ein oder andere Stelle aufgehübscht, indem ich z.B. die Titelseite an das Cover angepasst (Schrift) und jedem neuen Kapitel ein Initial verpasst habe.

Anschließend ging es in den Probedruck, den ich dann auch nach nicht einmal einer Woche in den Händen halten konnte. Es waren nur kleine Anpassungen notwendig und ich kann nun sagen: Fertig. Auf zu Band 2.

Katzenagenten – Band 2

Nebel. Überall Nebel. Verdammt! Nicht schon wieder!
Sie seufzte. Es war eine Illusion. Genauer gesagt, ein Traum. Sie saß hier in den Nebelschwaden und war auf der Suche nach … Verdammt! Exakt das war das Problem. Wie der Nebel um sie herum entglitt ihr diese Erinnerung.

Nachdem der Probedruck zur 2. Auflage von Band 1 in Auftrag gegeben worden war, habe ich mich wieder Band 2 gewidmet.

Soll heißen, die letzten Rückmeldungen der Testleser eingearbeitet sowie meine kleine Umfrage bezüglich Titel und Klappentext ausgewertet und anschließend das gesamte Manuskript auf Fehler jeglicher Art abgesucht, bevor es in Korrektorat ging.

Parallel dazu wurde das Cover fertig gestellt und der Buchsatz in Angriff genommen, sodass auch hier der Probedruck noch in diesem Monat in Auftrag gegeben werden konnte. Da gerade nicht (Vor-)Weihnachtszeit ist (Wartezeiten 2018 mehr als vier Wochen), gehe ich auch hier davon aus, dass ich Anfang nächsten Monats den Probedruck bereits in Händen halten kann.

Anschließend steht noch die Einarbeitung des Korrektorats an, eine kritische Überprüfung des Probedrucks, nochmalige Überprüfung des gesamten Textes und …

Marketing

War ja bisher doch immer etwas kurz gekommen. Ich hoffe, ich stelle mich diesmal besser an. Ich habe mich immerhin diesmal bei LovelyBooks, bei der Autorenwelt und bei Indie-Autoren-Bücher angemeldet. Zusätzlich zu Twitter und meinem eher brachliegenden Instagram-Account. Jetzt muss ich diese Kanäle auch nur sinnvoll nutzen und auch hier auf diesem Blog genug tun, damit zumindest ein paar Leute mitbekommen, dass es ab Oktober etwas neues zu lesen gibt 😉

Im nächsten Monat …

… kann ich hoffentlich an dieser Stelle verkünden, dass ich mein Ziel erreicht und Band 2 veröffentlicht habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.